Seine Majestät König Mohammed VI eröffnet Eröffnung des ersten Sitzung des dritten Legislaturjahres der 10. Amtszeit

SM le Roi préside l'ouverture de la 1-ère session de la 3ème année législative de la 10-ème législature

12. Oktober 2018

 Bei seiner Ankunft am Sitz des Parlaments wurden Seine Majestät König Mohammed VI,  Kronprinz Moulay El Hassan und SKH Prinz Moulay Rachid mit Ehren empfangen. Die Nationalhymne erklang und sie wurden von der Ehrengarde der Garde Royal begrüßt.
Der Souverän wurde sodann von Herrn Habib El Malki, Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, Herrn Abdelhakim Benchamach, Vorsitzenden des  Haus der Räte Mohamed Mhidia,dem 

Wali von Rabat-Salé-Kenitra,dem Gouverneur der Präfektur Rabat, sowie vom Generalsekretär der beiden Häuser des Parlamentes begrüßt.

Seine Majestät nahm Loyalitätsbekundungen entgegen und schüttelte etliche Hände bevor er die diesjährige Legislaturperiode des Parlamentes eröffnete.

 Nach der Lektüre des Heiligen Koran, hielt seine  Majestät seine traditionelle Eröffnungsrede, in der er seine Bereitschaft bekräftigte, sich an der Dynamik der Reformen in seinem Königreich aktiv zu beteiligen.

 „Wie die Mehrheit der Marokkaner und auch die parlamentarische Opposition berichtet, habe er die edle und schwere Last auf seinen Schultern, eine allgemeine Mobilisierung im Land vorzunehmen und kollektive Arbeit zu leisten, um die in der Thronrede des 20. August festgelegten Maßnahmen realisieren zu können.

Seine Majestät König Mohammed VI  wies weiter darauf hin, dass "die Berufsausbildung ein wesentlicher Hebel sei, vorausgesetzt dass sie die notwendige Aufmerksamkeit und den neuen Inhalt und Status erhält als "aussichtsreicher Sektor" ausgezeichnet werden und betonte dass "die Förderung der Jugendbeschäftigung im Mittelpunkt seines Interesses stünde.

 Dazu sagte der Fürst, „es neue Brücken zwischen beruflicher und allgemeiner Bildung zu gewährleisten artikulieren als Teil eines einheitlichen und kohärenten System erreichen sollte, wo theoretische und praktische Ausbildung Praktika ergänzen und ausgleichen.

 Seine Majestät der König

wird  die Gewinne in der Landwirtschaft  konsolidieren und neue Beschäftigung schaffende Maßnahmen  schaffen, vor allem für die ländliche Jugend, mit dem Ziel,  einen landwirtschaftlichen Mittelstand zu schaffen, der in der Lage ist, seine doppelte Berufung als Normalisierungsfaktor und Hebel der sozioökonomischen Entwicklung auszuüben.

Seine Majestät der König bat außerdem darum, die Möglichkeiten zu überprüfen, Möglichkeiten zu schaffen, Berufsfelder wie zum Beispiel im Gesundheitsbereich Ausländern zu öffnen um von deren Qualitätsinitiativen und Weltklasse-Fähigkeiten zu profitieren, die dazu beitragen, den Transfer von Know-How zu ermöglichen und Arbeitsplätze zu schaffen.

 Für den Souverän sei dies ein Ansatz der eine Reaktion auf das wachsende Interesse vieler Kliniken und Krankenhäuser darstelle. Viele Investoren seien bereit, in Form von Schaffung von Kompetenzzentren im Land zu investieren.

Eine Kommission sei gebildet worden, deren >Aufgabe es sei, die Vorschläge hierzu zu sammeln und sie den Ausschüssen zur Entscheidung vorzulegen.

Marokko braucht heute mehr denn je Patrioten von dem Willen getrieben, die Interessen ihres Landes, ihrer Mitbürger zu verteidigen.

 Seine Majestät König Mohammed VI, empfing sodann  den Sprecher des Repräsentantenhauses, Herrn

Habib El Malki, der ihm die Arbeit des Repräsentantenhauses präsentierte.

Marjam Anja Siracusa
Contessa di Villalta
Chefredakteurin
Marokko-News



Zurück