Das "britisch royale Baby" ist geboren

it is a boy.......

Der Ehegattin von seiner Königlichen Hoheit Prinz William und dem Kind gehen es gut. Der frisch geborene Prinz ist somit der dritte Anwärter in der britischen Thronfolge. Der kleine Prachtkerl wiegt 3,8 Kilogramm. Die Herzogin verbrachte die Nacht zur Sicherheit im Krankenhaus.

Erfahrungsgemäß kann es jedoch einige Zeit dauern, bis der Name des kleinen Prinzen bekannt gegeben werden wird.

Seine Königliche Hoheit Prinz Charles, der zum ersten Mal Großvater wurde, zeigte sich überglücklich über die Geburt seines ersten Enkelkindes. "Das ist ein unglaublich besonderer Moment für William und Catherine und wir freuen uns so sehr mit ihnen über die Geburt ihres kleinen Jungen", teilte Charles mit. "Meine Frau und ich sind überglücklich." Großeltern zu werden da dieses ein einzigartiger Moment im Leben" sei. Der frischgebackene Vater Seine Königliche Hoheit Prinz William drückte sichtlich gerührt seine Freude über die Geburt seines ersten Sohnes aus. "Wir könnten nicht glücklicher sein", hieß es in der Mitteilung des 31-Jährigen. Während der Geburt seiner Königlichen Hoheit des Prinzen von Cambridge am Montag weilte er an der Seite seiner Frau Kate. Wie jeder Angestellte der Streitkräfte hat auch er nun lediglich zwei Wochen Urlaub, bevor er wieder seinen Job als Rettungshubschrauberpilot in Wales aufnehmen wird.

Ihre Majestät Königin Elisabeth spricht von einer historischen Stunde

Ihre Majestät Königin Elizabeth II. und ihr Mann Seine Königliche Hoheit Prinz Philip äußerten ihre Freude über ihren Urenkel mit den sinngemäßen Worten "Die Queen und der Herzog von Edinburgh sind hocherfreut über die Neuigkeiten", so ein Sprecher des Buckingham Palastes. Die Queen ist bereits zweifache Urgroßmutter, jedoch sind beide anderen Urenkelkinder weibliche Prinzessinnen. Der Urenkelsohn ist nun der dritte Anwärter in der britischen Thronfolge nach Seiner Königlichen Hoheit Prinz Charles und Seiner Königlichen Hoheit Prinz William.

 

 

1. S.K.H. Prinz Charles (ältester Sohn der Queen)
2. S.K.H. Prinz William (ältester Sohn von Charles)
3. S.K.H.der neugeborene Junge (erstes Kind von William)
4. S.K.H. Prinz Harry (zweitältester Sohn von Charles)
5. S.K.H: Prinz Andrew (zweitältester Sohn der Queen)
6. I.K.H.: Prinzessin Beatrice (älteste Tochter von Andrew)
7. I.K.H.: Prinzessin Eugenie (zweitälteste Tochter von Andrew)
8. S.K.H.: Prinz Edward (drittältester Sohn der Queen)
9. S.K.H. :Prinz  James Mountbatten-Windsor (ältester Sohn von Edward)
10.I.K.H. :Prinzessin Louise Mountbatten-Windsor (älteste Tochter von Edward)

Wie jede Woche verbrachte Ihre Majestät das Wochenende in Windsor und kehrte Montag nach London zurück.
Premierminister David Cameron betonte „die historische Bedeutung der Geburt des ersten Sohnes von Prinz William und Herzogin Kate  "Dies ist ein wichtiger Moment in der Geschichte unserer Nation", sagte Cameron nach der Bekanntgabe in London. "Ich bin sicher, dass die Menschen im ganzen Land und im ganzen Commonwealth feiern werden und dem Paar alles Gute wünschen." Vor allem sei dies ein "wundervoller Moment" für William und Kate. Die vergangenen Jahre waren für die königliche Familie bemerkenswert "Sie können sich sicher sein, dass eine sehr stolze Nation heute mit einem sehr stolzen und glücklichen Paar feiert."

Auch Seine Majestät König Mohammed VI gratulierte den frischgebackenen Eltern recht herzlich zur Geburt ihres ersten Sohnes.
Vor dem Buckingham Palast in London wird der traditionsgemäß eine Mitteilung zur Geburt ausgehängt.
Die gesamte Chefredalktion von www.marokko-news.com schließt sich den Glückwünschen Seiner Majestät an und wünscht den jungen Eltern alles erdenklich Gute!
Marjam Anja Siracusa
Contessa di Villalta
Chef-Redakteurin
Marokko-News

Zurück