Besuch von Minister Akhannouch anläßlich der Grünen Woche Berlin

verstärkte Wirtschaftsbeziehungen zwischen dem Königreich Marokko und der Bundesrepublik Deutschland

Berlin -
Seit der Verabschiedung des Maroc Vert Plan von Marokko arbeitet das Königreich daran,  die  Bedingungen für ausländische Investitionen zu verbessern, sagte am Donnerstag Abend in Berlin, der marokkanische Minister für Landwirtschaft und Seefischerei, Herr Aziz Akhannouch.

In einer Rede auf dem Global Forum for Food and Agriculture, die während der fünften Ausgabe im Zusammenhang mit der Grünen Woche in Berlin stattfand, befürwortete Minister Akhannouch die Zusammenarbeit der Beziehungen zwischen dem Königreich Marokko und Deutschland im Bereich Landwirtschaft.

In diesem Zusammenhang erinnerte S.E. Minister Akhannouch an die Vereinbarung zwischen den beiden Ländern die in Meknes unterzeichnet wurde , um den Weg für eine enge Zusammenarbeit und den Austausch in den wichtigsten Bereichen zu ebnen. Besonderes Interesse liegt in der Produktion von rotem Fleisch. In diesem Bereich wird die deutsche Erfahrung sehr geschätzt.
Die internationale Grüne Woche Berlin zählt zu den wichtigsten Verbraucher-orientierten Messen für Lebensmittel in Europa. Sie vereint rund 1.600 Aussteller aus 55 Ländern und zählt fast 420.000 Besucher.
Marjam Siracusa
Contessa di Villalta
Chef-Redakteurin Marokko-News

Zurück