UN-Konferenz um einen ganzheitlichen Ansatz zur Bekämpfung des Terrorismus

15.01.2013

New York (Vereinte Nationen) -  
Der Sicherheitsrat  der Vereinten Nationen wird  am heutigen Dienstag,   ein Treffen auf hoher Ebene unter dem Motto "ein umfassendes Konzept für den Kampf gegen den Terrorismus." vernatstalten.

Das Treffen, das von Pakistan organisiert wird,  das für den Monat Januar den Vorsitz hat,  gibt den Teilnehmern  einen umfassenden Überblick über derzeitig existierende persistente Bedrohungen und Herausforderungen durch den internationalen Terrorismus und es wird gemeinsam eine Einschätzung sowie eine   kohärente und umfassende Antwort auf diese Bedrohungen  erarbeitet werden.

Die Diskussion wird sich mit mehreren wiederkehrenden Themen im Kampf gegen den Terrorismus, einschließlich "der Finanzierung des Terrorismus" und "Der Anwendung der Global Counter-Terrorism United Nations" die bereits im Jahr 2006 von der Generalversammlung ins Leben gerufen wurde befassen. Die Teilnehmer werden auch Fragen im Zusammenhang mit der "Sicherheit und Entwicklung"  "Anstiftung zum Terrorismus", " Rechtsstaatlichkeit, der Menschenrechte und dem  Kampf gegen den Terrorismus" sowie dem "Dialog zwischen den Kulturen und kulturellen Gruppen."

Marokko wird in dieser Sitzung vom delegierten Minister für auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit, Youssef Amrani vertreten sein.
Marjam Anja Siracusa
Contessa di Villalta
Chefredakteurin Marokko-News

 

 

Zurück