Seine Majestät König Mohammed VI offeriert Iftar zu Ehren des tunesischen Regierungschefs

Sonntag, 18. Juni 2017 21.37 Uhr

Rabat - Seine Majestät König Mohammed VI offerierte am Sonntag in Rabat  ein Iftar zu Ehren des Premierministers von Tunesien,  Seine Exzellenz Herrn Chahed M. Youssef, der sich derzeit zu einem Arbeitsbesuch im Königreich aufhält. Das Essen fand unter dem Vorsitz des Regierungschefs , Herrn Saadeddine Othmani statt.
Am Iftar nahmen Berater  des Souverän die Herren  Omar Azziman und Abdeltif Menouni, der Präsident des Repräsentantenhauses, Herr Habib El Malki, der Präsident des Hauses der Räte, Herr Abdelhakim Benchamach, Regierungsmitglieder und Mitglieder der Delegation der Premierminister von Tunesien teil. Der tuneische Premierminister  kam am Sonntagnachmittag in Rabat für einen zweitägigen Arbeitsbesuch in Marokko an, der am Rande der 19. Tagung des marokkanisch-tunesischen  Ausschusses statt findet. Die 19. Tagung der tunesisch-marokkanischen Kommission wird den rechtlichen Rahmen der Organisation der bilateralen Beziehungen zwischen  beiden Ländern durch die Ratifizierung einer Reihe von juristischen Dokumenten in Zusammenhang mit wirtschaftlichen absichern.
Marjam Anja Siracusa
Contessa di Villalta
Chefredakteurin
Marokko-News

Zurück