Seine Majestät König Juan Carlos besucht vom 15.-17.07.2013 das Königreich Marokko

offizieller Arbeitsbesuch auf Einladung Seiner Majestät König Mohammed VI

Hier die ungefähre Übersetzung:

  
"Das Ministerium des königlichen Haushalts, das Protokoll und das Kanzleramt geben bekannt, dass auf Einladung Seiner Majestät König Mohammed VI, Seine Majestät König Juan Carlos I. von Spanien das Königreich Marokko vom 15.17. Juli 2013 zu einem offiziellen Staatsbesuch besuchen wird.

Dieser offizielle Arbeitsbesuch ab Montag dient der  "weitere Vertiefung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern durch gegenseitigen Austausch ", und führt zur weiteren Stärkung der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Beziehungen sagte am Sonntag die spanische Nachrichten-Agentur "Europapress".
Die Agentur berief sich  auf Informationen vom  Zarzuela-Palast. Die spanische Regierung betont, dass dieser  "sehr wichtige" Besuch Seiner Majestät König Juan Carlos in Begleitung von fünf Kabinettsmitgliedern Herrn  Mariano Rajoy und neun ehemalige Ministern  begleitet werden wird, da intensive Gespräche über die Außenwirtschafts- Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern geführt werden sollen.
"Eine der wichtigsten Themen dieses Besuchs werden die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern  sein", sagte die Nachrichten-Agentur, unter Hinweis darauf, dass der Handel zwischen den beiden Königreichen sich  in der letzten Zeit, seit  Spanien die Beziehungen fördert stark angestieg. Im Jahr 2012 war Spanien vor Frankreich der Hauptlieferant des Königreiches  Marokko. Seine Majestät König Mohammed VI wird neben den geplanten offiziellen Gesprächen mit seinem Gast  im königlichen Palast von Rabat ein offizielles  Iftar (Fastenbrechen ) zu Ehren des spanischen Königs Seiner Majestät König Juan Carlos I. und der ihn begleitende Delegation geben.

Marjam Anja SIracusa
Contessa di Villalta
Chefredakteurin
Marokko-News

Zurück