Libyen: neue Dialogrunde nächste Woche im Königreich Marokko

Ein neues Dialogtreffen über die politische Zukunft von Libyen findet nächste Woche auf Einladung der Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Libyen (Manul) im Königreich Marokko statt.

"Die Gruppe der Kommission für den Dialog im Parlament wurde von den Vereinten Nationen zu einer neuen Runde des Dialogs über die politische Zukunft des Landes eingeladen", so Abu Bakr Beira, Mitglied des Parlaments der AFP gegenüber.

Es gibt keine Einzelheiten über das genaue Datum oder den Ort der Versammlung.

Nach dem Sturz des Gaddafi-Regimes im Oktober 2011 sank Libyen ins Chaos, vor allem mit dem Aufkommen der Milizen Ex-Rebellen, die jetzt Gesetz gebildet haben.

Die Situation hat sich in den letzten Monaten verschlechtert, und in den letzten Wochen stand das Land  vor einer Zunahme des islamischen Staates, die verantwortlich sind  für die Angriffe, bei denen am  Freitag in Al-Qoba in Ost-Libyen.mehr als 30 Menschen getötet worden sind.
Marjam Anja Siracusa
Contessa di Villalta
Chefredakteurin
Marokko-News

Zurück