Könige und Königinnen bei Großherzoglicher Hochzeit in Luxemburg

S.K.H. der Erzherzog Guillaume und Ihre Erlaucht Gräfin Stéphanie de Lanoy der belgische Hochadel heiratet in Luxemburg

Bereits am Freitagvormittag empfing das Brautpaar 200 Gäste im Großen Theater der Stadt. Eingeladen hatte die Regierung. Unter den geladenen Gästen: Bürger, die am selben Tag wie der Prinz oder die Gräfin geboren wurden ehemalige Klassenkameraden. 
Beim Gala-Dinner im großherzoglichen Palast wurde bereits gestern gefeiert. Unter den royalen Gästen  waren unter anderem Eure  Majestäten  König Albert II. Königin Paola von Belgien,  Ihre Majestät Königin Beatrix der Niederlande, Ihre Majestät Königin Margrethe und Prinzgemahl Henrik sowie Kronprinz Frederik mit Prinzessin Mary  von Dänemark. 
Seine Majestät König Albert und Ihre Majestät Königin Paola sowie S.K.H. Kronprinz Philippe und I.K.H. Prinzessin Mathilde von Belgien.
Ebenfalls anwesend: I.K.H. die schwedische Kronprinzessin Victoria und S.K.H.  Prinz Daniel, S.K.H. der norwegische Kronprinz Haakon mit I.K.H. Prinzessin Mette-Marit und der belgische Kronprinz Philippe mit Gattin Mathilde. S.K.H. Kronprinz Felipe mit seiner Gattin I.K.H. Prinzessin Letizia von Spanien. Das Britische Königshaus entsandte S.K.H. Prinz Edward und I.K.H. Prinzessin Sophie von Wessex.  I.K.H. Prinzessin Lalla Salma von Marokko nahm in Vertretung Ihres Ehegatten, Seiner Majestät König Mohammed von Marokko teil, der sich zu einem Staatsbesuch in der Golfregion aufhält. Im Gegensatz zu anderen Staaten kennt Marokko keine Königin. Die aus bürgerlichen Verhältnissen stammende Salma Bennani wurde als erste Frau von Seiner Majestät König Mohammed VI von Marokko in den Adelsstand erhoben und erhielt den Titel "Lalla", den sonst nur eheliche Kinder des Königs durch Erbfolge erhielten.  Ebenso S.K.H. Hassan Ben Tallal von Jordanien mit Ehegattin,I.K.H. Prinzessin Stephanie von Marokko, Seine kaiserliche Hoheit der Kronprinz Nahurito von Japan, S.K.H. Kronprinz Guillaume ist der älteste Sohn von Großherzog Henri (57) und wird ihm eines Tages auf den Thron folgen. Ihre Erlaucht Gräfin Stéphanie stammt aus einer der ältesten Adelsfamilien Belgiens und nahm vor der Hochzeit die Luxemburgische Staatsangehörigkeit an. Das traumhafte Brautkleid von schlichter Eleganz in Spitze wurde in 3200 Stunden Handarbeit gefertigt und von der Designerin Ellie Saab entworfen, die Schleppe ist 2,5 Meter lang.
Die Hochzeit wird von der gesamten Bevölkerung an Großleinwänden verfolgt. Höhepunkt des Abends wird ein großes Feuerwerk sein.  Neben einem Festbankett wird es auch noch einen Empfang in der Großherzoglichen Residenz geben,
Marjam Anja Siracusa
Contessa di Villalta
Chef-Redakteurin Marokko-News
 

Zurück