Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Lalla Meryem besucht die Grüne Woche in Berlin

SAR la Princesse Lalla Meryem inaugure le pavillon marocain à la Semaine verte internationale de Berlin

Berlin - Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Lalla Meryem besuchte am heutigen  Freitag die offiziellen Eröffnung des marokkanischen Pavillon auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, an der sich das Königreich Marokko  als eines der ersten afrikanischen Partnerländern in der Geschichte der Messe, die in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen feiert, beteiligte.
Der marokkanische Pavillion befindet sich in der  Haupthalle der Ausstellung der Internationalen Grünen Woche Berlin. Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Lalla Meryem, ältere Schwester seiner Majestät König Mohammed VI wurde durch den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, S.E. Herrn Christian Schmidt, den Exekutivdirektor der Messe, Christian Göke  und durch den Minister für Landwirtschaft und Fischerei, S.E. Herr Aziz Akhannouch begrüßt.
Danach besuchte Königliche Hoheit Prinzessin Lalla Meryem die verschiedenen Stände des marokkanischen Pavillons, wo eine  reiche Auswahl der Exponate augestellt werden, die perfekt  die Qualität,  Vielfalt und Besonderheit der marokkanischen Böden wieder spiegeln .
Das Hissen der  marokkanischen Flagge wurde durch mehrere marokkanische und deutsche Beamte, darunter dem regierenden  Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, den marokkanischen Botschafter in Deutschland, S.E. Herr Omar Zniber, und den Präsident des Verbandes der deutschen Landwirte (teil DBV), Joachim Ruckvied begleitet.
Mitglieder des marokkanischen Parlaments, sowie andere Persönlichkeiten Wirtschaft Finanzen, einschließlich des Präsident Tariq Sijilmassi der Crédit Agricole, nahmen ebenfalls an der offiziellen Eröffnungsfeier des Marokko-Pavillon, der sich in Halle 18 im Herzen des renommierten Messegeländes in Berlin befindet, teil.
Die Küste, die Wüste, Berge und Ebenen: die marokkanische Fahne ist in vier Hauptbereiche unterteilt, welche die Vielfalt der landwirtschaftlichen Versorgungs das Reich und die Vielfalt seiner Landschaften zeigt. Die ausgestellten Artikel repräsentieren die Sahne der Produktion der marokkanischen Agrargenossenschaften.
Die Internationale Grüne Woche Berlin ist die weltweit größte Messe zur Ernährung und Landwirtschaft. Sie zieht jedes Jahr Hunderttausende von Besuchern und Ausstellern aus der ganzen Welt an.  Berlin bietet den teilnehmenden Ländern hervorragende Möglichkeiten, neue Geschäftspartnerschaften zu etablieren, die Agrarexporte zu erhöhen und das Image und ihre Reputation im Ausland zu stärken.
Als  '' Partner '' auf der Internationalen Grünen Woche Berlin erhalten die Länder eine bessere Sichtbarkeit gegenüber anderen Teilnehmern in den 10 Tagen nach diesem großen Ereignis.

Marjam Anja Siracusa
Contessa di Villalta
Chefredakteurin
Marokko-News 

Zurück