Der Präsident der Französisch Republik, François Hollande sagte, dass Marokko sich als Modell der Stabilität und Reformen reibungslos etabliert hat

Der Präsident der Französisch Republik, François Hollande sagte, dass Marokko sich als Modell der Stabilität und Reformen reibungslos etabliert hat und stellt fest, dass "die Eigeninitiative und der Dialog" von König Mohammed VI  "das Königreich in den Weg der Offenheit und des Fortschritts geführt hat"

In einer Grußbotschaft und Gratulation an den Souverän anlässlich des Thron-Festes betonte der Französisch-Präsident auch, dass "die letzten zwölf Monate ausgesprochen erfolgreich  für das Königreich seien" mit der Verabschiedung der neuen Verfassung,  der Wahlen un dem Start "von ehrgeizigen Projekten, um die Erwartungen der Marokkaner zu erfüllen."

"Marokko hat durch diese Phase intensive Veränderungen erfolgreich angegangen", und wir sind erfreut, die Erneuerung der Beziehungen mit Frankreich, und die Bemühungen des gesamten Königreichs in diesem Reformprozess zu unterstützen. "Ich möchte Eurer majestät noch einmal ausdrücklich  die hohe Wertschätzung aussprechen, die ich für die geleistete Arbeit fühle. Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Umsetzung der Reformen dass sie beschlossen haben", schloss er .

 Mohammed Conte di Villalta

Chefredakteur Marokko-News

Zurück