Ankunft des Präsidenten der Französischen Republik, Seiner Exzellenz Emanuel Macron zu einem Arbeitsbesuch im Königreich Marokko

n
Mittwoch 14. Juni, 2017 18.23

Rabat - Der Präsident der Französischen Republik, Seine Exzellenz Emanuel Macron und seine Frau Brigitte Macron kamen am  Mittwoch Nachmittag in Rabat zu einem Arbeitsbesuch im Königreich Marokko auf Einladung Seiner Majestät König Mohammed VI an.
Bei ihrer Ankunft am Flughafen Rabat-Salé wurden die Ehrengäste von Seiner Majestät König Mohammed VI, dem Kronprinzen Moulay El Hassan, Seiner Königlichen Hoheit Prinz Moulay Rachid, Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Lalla Salma und Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Lalla Umm Kulthum begrüßt.
Seine Majestät der König und seine illustren Gäste wurden zudem durch eine Ablösung der königlichen Garde geehrt. Das französische Staatsoberhaupt wurde zudem durch den Regierungschef Saad Eddine El Otmani, die  königlichen Berater, den Innenminister, den Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit und den marokkanische Botschafter von Marokko in Frankreich begrüßt.
Außerdem anwesend waren der Generalmajor, der Generalinspektor der Königlichen Streitkräfte  der General Kommandant  der Königlichen Gendarmerie, der Generaldirektor der  Nationalen Sicherheit  und der Direktor der Aufsicht des nationalen Territoriums, der Generaldirektor für Forschung und Dokumentation, der Wali der Region  Rabat-Salé-Kenitra, der amtierende Präsident des Rates der Region, ausgewählte Beamte und zivile und militärischen Persönlichkeiten.
Danach wurde der Seine Majestät König Mohammed VI  von Mitgliedern der Botschaft von Frankreich in Rabat, sowie von den  Mitgliedern der den französischen Präsidenten begleitenden Delegation begrüßt.

Der französische Staatschef und seine Ehegattin wurden sodann zur traditionellen Milch und Dattelzeremonie gebeten.
Nach einer kurzen Pause im VIP Salon des Flughafens Rabat-Salé fuhren die Staatschefs zum Königspalast in Rabat.
Der erste Besuch in Marokko so kurz nach Amtsübernahme zeigt wie solide und stark die Partnerschaft zwischen Marokko und Frankreich ist.
Der Freundschaftsbesuch dient der weiteren Vertiefung und Konsolidierung dieser historischen Beziehungen.

Marjam Anja Siracusa
Contessa di Villalta
Chefredakteurin
Marokko-News

 

Zurück